Anwendung

Wichtige Informationen

  • Sterilisiere die Tasse immer, bevor du sie zu Beginn deines Menstruationszyklus erstmalig verwendest, z. B. indem du die Tasse 5 Minuten lang in einem Topf mit kochendem Wasser auskochst oder im Sterilisationsbeutel in die Mikrowelle gibst.
  • Wasche deine Hände immer mit Wasser und Seife, bevor du deine Menstruationstasse einsetzt oder entfernst.
  • Lasse deine Tasse niemals länger als 12 Stunden in der Vagina, bevor du sie entfernst, entleerst und reinigst.
  • Entspanne dich und nimm dir Zeit, wenn du deine Menstruationstasse einsetzt. Die Tasse besteht aus 100 % medizinischem Silikon und ist sicher in der Anwendung. Die Menstruationstasse kann nicht in deinem Körper verloren gehen, sondern bleibt stets in deiner Vagina – du wirst sie auf jeden Fall wieder herausbekommen.
  • Zwischen deinen Perioden empfehlen wir, deine Menstruationstasse im mitgelieferten Bio-Baumwollbeutel aufzubewahren.

Einsetzen des Flowcups

  • Wasche deine Hände mit Wasser und Seife.
  • Falte die Menstruationstasse wie in der beigefügten Illustration abgebildet. Die Tasse sollte so gefaltet werden, dass sie oben wie ein C aussieht. Dieses C kannst du zwischen deinem Daumen und Zeigefinger halten.
  • Finde die richtige Position für dich. Einige ziehen es vor, sich hinzuhocken, während andere lieber mit einem Fuß auf dem Toilettensitz stehen. Wähle die Position, die sich für dich am besten anfühlt.
  • Führe den oberen Teil der Menstruationstasse auf die gleiche Weise in deine Vaginalöffnung ein, wie du einen Tampon einführen würdest. Für zusätzliche Feuchtigkeit kannst du die Tasse vor dem Einsetzen mit etwas Wasser ausspülen, wodurch das Einführen erleichtert wird.
  • Sobald sich der obere Teil der Menstruationstasse genau in der Vaginalöffnung befindet, empfehlen wir, ein wenig an der Tasse zu wackeln, während du den kleinen abgerundeten Stiel am unteren Ende festhältst. Durch das vorsichtige Wackeln und indem du die Tasse ein wenig nach oben drückst, gelangt etwas Luft hinein, sodass sich die Menstruationstasse leichter entfalten kann.
  • Sobald sich der Stiel am unteren Ende der Menstruationstasse in deiner Vaginalöffnung befindet, sitzt die Tasse richtig und du kannst sich in den nächsten 12 Stunden anderen Dingen widmen, als über deine Periode nachzudenken. Wenn du an bestimmten Tagen stärker blutest, kannst du die Tasse öfter als alle 12 Stunden leeren, um ein Auslaufen zu verhindern.

Entfernen & Leeren des Flowcups

  • Wasche deine Hände mit Wasser und Seife.
  • Führe deinen Zeigefinger (oder Mittelfinger) in deine Vagina ein und schiebe ihn seitlich entlang der Menstruationstasse.
  • Drücke die Tasse mithilfe des gewählten Fingers ein wenig nach unten.
  • Halte den Stiel mit dem gewählten Finger und deinem Daumen fest.
  • Ziehe die Tasse vorsichtig am Stiel nach unten und halte diesen so lange, bis sich der Flowcup in der Nähe der Vaginalöffnung befindet.
  • Sobald die Vaginalöffnung nahezu erreicht ist, drücke die Menstruationstasse ein, sodass sich der möglicherweise noch bestehende Unterdruck löst – so wird es einfacher, die Tasse herauszunehmen.
  • Leere die Menstruationstasse in die Toilette.
  • Spüle die Tasse mit Wasser aus und setze sie gemäß der oben genannten Anweisungen wieder ein.
  • Wasche deine Hände mit Wasser und Seife.

Mitunter kann es mehrere Versuche erfordern, bis du die richtige Technik gefunden hast und dich auch komplett damit wohlfühlst, die Menstruationstasse zu verwenden – das ist vollkommen normal. Erlaube dir und der Tasse mehrere richtige Versuche und etwas Zeit und du wirst feststellen, dass es schnell zur normalsten Sache der Welt wird. Unsere Umfragen zeigen, dass 9 von 10 Frauen, die eine Menstruationstasse verwenden, nicht zu ihrem vorherigen Hygieneschutz zurückkehren.

Hast du trotz mehrerer Versuche Schwierigkeiten, mit der Menstruationstasse zurechtzukommen? Zögere nicht, uns unter support@flowcup.com zu kontaktieren und wir versprechen dir, unser Bestes zu geben, um dir zu helfen! In unserem FAQ-Bereich kannst du zudem weitere Antworten auf deine Fragen finden.